Aktuelle Beiträge:

Der SelbstHilfeVerband – FORUM GEHIRN e.V. lädt ein      Rechtstag Pelimedic verschoben      kreative Personalarbeit       Pflegemanagement im Überblick      Delphin-Netzwerk - ein Netzwerk für Eltern mit besonderen Kindern      Pflegeexperte für neues Wohnprojekt in Hessen gesucht      Pflegeversicherung leicht gemacht      Entlassmanagement in den Kliniken       Lebensqualität für Intensivpatienten in Wohngemeinschaften      Reha-Management ist mehr als Beratung      Entwurf zum GKV-IPReG wurde erneut überarbeitet      Marken in der Pflege      Coronavirus: Vorsichtsmaßnahmen bei Besuchen in Wohngemeinschaften      Barrierefreiheit ganz pragmatisch      Compliance in der AIP      GKV-IPReG (Intensivpflege/Rehabilitation)      Corona und das Arbeitsrecht      Beatmung will gelernt sein      Patientenlotsen – ein Konzept der Zukunft      Entlassmanagement für AIP       Entlassmanagement in den Kliniken entlasten      Facebookgruppe für klinische SozialarbeiterInnen      Webinar zur Beatmungspflege      Portal: Junge Pflege      Wohnprojekt Rödermark      Hilfe im Pflegedschungel – Pflegeberatung, -grad und -versicherung      Update zum RISG      Projekt Leben      Besucherrekord bei LEBE      Carpe Diem e.V. - Hilfe für schwerst- und chronisch kranke Kinder      Lohnfortzahlung im (erneuten) Krankheitsfall – rechtliche Regelungen      Kranke Mitarbeiter sind ein Kostenfaktor       Entlastung für die Seele - ein Ratgeber der BAGSO      Hygiene rettet Leben      LEBE feiert den 7. Geburtstag      OVER-BEAS Projekt - Optimierung der Qualität der Versorgung       Unterstützung für schwerbehinderte Kinder: Philip Julius e.V.      Treppenlifte müssen gut geplant sein      Entlassmanagement zum Nachlesen      Stellungnahme des Medizinischen Dienstes zum Gesetzesentwurfs RISG      #RISG nicht mein Gesetz      Petition zum Gesetzesentwurf "Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz – RISG      Ratgeber für Angehörige      Masern, MDK und Apotheken - das sind die neuen Gesetze      Beratungsstelle für Familien mit Kindern im Wachkoma      Kleidung für besondere Kinder      Kündigung des Pflegevertrages      Pflegezeitgesetz: Pflege von Beatmungspatienten und Arbeitsrecht      Niemand ist alleine krank      Heimbeatmung: kostenloser Ratgeber des ZQP     

Coaching für Soziale Arbeit: Leistungsangebot

Mit einem speziellen Coaching im Bereich der Sozialen Arbeit unterstütze ich Sie bei Ihrer zukunftsorientierten Arbeitsweise. Als Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin, Supervisorin sowie Coachin, Familientherapeutin und Organisationsentwicklerin verfüge ich über ein großes Repertoire an Fachwissen. Informieren Sie sich über die Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen meines umfangreichen und breitgefächerten Seminarangebotes – mit Sicherheit ist auch für Sie die passende Veranstaltung dabei.

Sie möchten sich im Bereich der klinischen Sozialarbeit weiterentwickeln und Ihre Kenntnisse ausbauen? Seminare und Workshops bieten eine gute Möglichkeit, neues Know-how zu erwerben. Ich biete diverse Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Bereich der klinischen Sozialarbeit an, darunter Themen rund um die berufliche Zufriedenheit, Entlassmanagement, Systemische Gesprächsführung, Qualitätssicherung im Sozialdienst sowie Nähe und Distanz. Alle Inhalte eignen sich für Inhouse-Seminare oder Sozialarbeitertagungen. Ich mache Ihnen gerne ein zielgruppenorientiertes Angebot. Beispiele zum Coaching in der Sozialen Arbeit finden Sie unter anderem auf meiner Webseite.

Coaching-Angebote für Sozialarbeiter

Zu meinem Angebot gehören ferner Coaching-Angebote für klinische Sozialarbeiter. Beispiele dafür sind Training-on-the-job, Supervision und Teamentwicklung sowie systemische Familienmedizin. Beim Coaching stehen Themen aus dem Berufsleben im Vordergrund. Gemeinsam wollen wir Sie auf Ihre neue Position, beispielsweise als Teamleitung, vorbereiten („Training-on-the-job“). Ziel ist es, Ihnen zu helfen, sich in der neuen Position zurechtzufinden und zu orientieren. Die Führung und Förderung von Mitarbeitern, komplexe Entscheidungen klar treffen zu können, eine lösungsorientierte Kommunikation und der Umgang mit einem Betriebsrat stehen hierbei ebenfalls im Fokus.

Zum Coaching für Sozialarbeiter gehört besonders die Supervision und Teamentwicklung. Darin soll es vorrangig darum gehen, als Team ihr eigenes Entwicklungspotenzial zu entdecken, die teaminterne Zusammenarbeit aktiv zu stärken und die berufliche Kommunikation zu optimieren. Um die Gruppendynamik Ihres Teams zu verbessern, sollten erst einmal offene und unausgesprochene Themen zielorientiert geklärt werden. Danach widmen wir uns der Teamentwicklung, dem lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten, den Grundlagen der Kommunikation und dem beruflichen Selbstverständnis.

Schwerpunkt meiner Beratung für das Entlassungsmanagement sind Kliniken mit Patienten in der Neurologie. Dazu gehören Kliniken mit den Bereichen Neurologie/Phase B und Weaning-Stationen/Pneumologie. Hier kann ich Sie mit Interim-Management im Sozialdienst/Phase B bei Personalengpass sowie Etablierung eines Entlassmanagements bei Neueröffnung von Phase B-Betten/Stationen unterstützen.

Bei Interesse zu Coaching in der Sozialen Arbeit können Sie mich gerne für weitere Informationen und Terminvergaben kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

ursula pabsch

Ursula Pabsch

Diplom - Pädagogin (Univ.)
Systemische Beraterin / Familientherapeutin (DGSF)
Systemische Supervisorin / 0rganisationsentwicklerin (DGSF)
Systemische Coachin (DGSF)

Lernen Sie mich näher kennen
ursula-pabsch.de

liste icon km

Firmenverzeichnis

Hier finden Sie ein ausführliches Verzeichnis der registrierten Firmen nach einzelnen Bundesländern sortiert

 

Nach Bundesland sortierte Pflegedienste und Sanitätshäuser

calender freepik

Termine

Ich bin regelmäßig auf Veranstaltungen zu finden und organisiere Kongresse. Besuchen Sie mich an meinem Messestand. Ich freue mich Sie kennenzulernen.

Alle feste Termine zu wichtigen Veranstaltungen und Kongressen

info icon km

Info für Firmen

Werben Sie bei mir mit Ihrem guten Namen & Logo und der direkten Verlinkung auf Ihren Internetauftritt.


 

Auskunft für Unternehmen wie Pflegedienste und Sanitätshäser

Kontakt

Leben mit Intensivpflege
Westenstraße 119
85072 Eichstätt

Tel.: 08421 - 5405
Fax: 08421 - 90 54 37

Web: leben-mit-intensivpflege.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles
  • #RISG nicht mein Gesetz 2019-09-01 19:23:05

    Sehr geehrter Herr Dr. Brandl, ich wende mich heute an Sie, den einzigen Abgeordneten aus meinem...

  • Aktuelle Urteile 2019-02-11 18:28:05

    Aktuelle Urteile aus Medizin und Pflege bieten Geschäftsführern und leitenden Angestellten...

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos