Aktuelle Beiträge:

Pflege zu Hause: Finanzielle Unterstützung und Leistungen für die ambulante Pflege      Aus MDK wird MD - ein unabhängiger medizinischer Dienst      Elternratgeber für zur Bindung und Pflege von Frühgeborenen      Kostenübernahme der häuslichen Krankenpflege abgelehnt?      Systemisches Entlassmanagement      Ergänzungsvereinbarung soll Qualitätsstandards sichern      Neues Verordnungsformular für Krankentransporte seit 01.04.2019 in Kraft      Eine Wohngemeinschaft ist kein Pflegeheim      Presseerklärung für Intensivpflegekongress      digitales Entlassungsmanagement      Mein Leistungsangebot      Wohin mit dem Müll? Geruchsfreie und hygienische Entsorgung von infektiösem Abfall       aktuelle Urteile      ZNS - Hannelore-Kohl-Stiftung      LEBE im neuen Design       Selbstständigkeit für freiberufliche Pflegekräfte       Beatmungsgerät abschalten - eine Straftat?      Gefährdungsanzeige von Mitarbeitern bei Personalmangel      Zusätzliches Pflegegeld beantragen: Das Landespflegegeld in Bayern      Wie wird der Grad der Pflegebedürftigkeit ermittelt?      Häusliche Krankenpflege - neues Formular ist ab sofort gültig      Eine Vorsorgevollmacht zur Willensvertretung in Notsituationen      Neue Qualitätsprüfungsrichtlinie häusliche Krankenpflege (QPR-HKP)      In der ambulanten Intensivpflege werden neue Maßstäbe gesetzt      Besserer Schutz für Palliativpatienen      Rahmenvertrag Entlassmanagement am 01.10.2017 in Kraft getreten      Krankenkassen hoffen auf wenig Widerstand      Entscheidungen der Krankenkasse dürfen nicht verzögert werden      Beachten Sie die rechtlichen Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung      Angehörige sind wichtige Behandlungspartner      Das andere Leben      Kriseninterventionshelfer im Krankenhaus      Cnöpfchen zu Hause      Die Schädelhirnverletzung als Dauergast in der Familie      Empfehlung von onlinestreet.de      Fachpflege Außerklinische Intensivpflege      Luft zum Leben in den eigenen vier Wänden      Pressemitteilung      Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Beatmet Leben"      Erklärbuch für Kinder      Kinderintensivpflege      Knigge für den Umgang mit Behinderten      Leben mit einem behinderten Kind      Literaturhinweis: "umarm ich den November"      Mein Leben trotz ALS       Treppenlifte - ein Erfahrungsbericht      Informationen für Angehörige       Intensivpflegeportal kompakt      Jung und an Parkinson erkrankt      Hilfe beim Entlassmanagement     

Mein Leistungsangebot

Sie möchten sich im Bereich der außerklinischen Intensivpflege und klinischen Sozialarbeit weiterentwickeln und Ihre Kenntnisse ausbauen? Seminare und Workshops bieten eine gute Möglichkeit, neues Know-how zu erwerben. Ich biete diverse Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Bereich der außerklinischen Intensivpflege und klinischen Sozialarbeit an und lade Sie herzlich dazu ein, an einem meiner Seminare teilzunehmen. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick über mein Seminarangebot verschaffen.

Seminarreihe 2019: Management außerklinische Intensivpflege

Im Jahr 2019 startet eine neue Seminarreihe zum Thema „Management außerklinische Intensivpflege“. Ich freue mich, Ihnen diese Seminarreihe in Nord-, West- sowie Süddeutschland anbieten zu können. So haben Sie bundesweit die Möglichkeit, an einer der Veranstaltungen teilzunehmen. Vom 14. bis 15. Juni 2019 findet das Seminar im Hotel Caroline Mathilde in Celle statt, am 11. und 12. Oktober 2019 im Hotel Schönblick in Eichstätt und am 29. bis 30. November im Rheinhotel Bellevue in Boppard. Die Seminare erstrecken sich jeweils über anderthalb Tage (von Freitag auf Samstag), in dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit sich in zwei Themenfeldern fortzubilden. Die Seminarreihe richtet sich an die Geschäftsführung und Führungskräfte in Pflegediensten. Die Themen 2019 sind Nachfolgeregelung und Arbeitsrecht. Ziel der Seminare soll es sein, Ihnen neue Informationen durch Expertenbeiträge bereitzustellen sowie Ihnen eine Möglichkeit zu bieten, eigene Erfahrungen zu teilen und gemeinsam an Lösungsstrategien zu arbeiten. Den Abend wollen wir dann für einen intensiven Austausch im angenehmen Rahmen nutzen.

Dr. Frank Wetzling ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und wird zum Thema „Mitarbeiter-Kompetenz-Management“ referieren. Stefan Boddenberg ist Spezialist für Unternehmensnachfolge und Unternehmensübergabe in der Pflegebranche und hat einen Vortrag zum Thema „LebensWerte bewahren – heute schon an übermorgen denken“ vorbereitet.

Sie sind interessiert? Hier geht es weiter zum Anmeldeformular.

Angebot für Sozialdienste und Kliniken

Zu meinem Angebot gehören ferner Leistungen in den Bereichen Coaching/Training-on-the-job, Supervision und Teamentwicklung sowie systemischen Familienmedizin.

Beim Coaching stehen Themen und Probleme aus dem Berufsleben im Vordergrund. Gemeinsam wollen wir Sie auf Ihre neue Position, beispielsweise als Teamleitung, vorbereiten („Training-on-the-job“). Dabei wird es erst einmal darum gehen, Ihnen zu helfen, sich in der neuen Position zurechtzufinden und zu orientieren. Die Führung und Förderung von Mitarbeitern, komplexe Entscheidungen klar treffen zu können, eine lösungsorientierte Kommunikation und der Umgang mit einem Betriebsrat stehen hierbei ebenfalls im Fokus.

Mein Angebot zur Supervision/Teamentwicklung richtet sich besonders an Sozialarbeiter, die als Team ihr eigenes Entwicklungspotenzial entdecken wollen, die teaminterne Zusammenarbeit aktiv stärken und die berufliche Kommunikation optimieren wollen. Um die Gruppendynamik Ihres Teams zu verbessern, sollten erst einmal offene und unausgesprochene Themen zielorientiert geklärt werden. Danach widmen wir uns in zwei Teilen der Teamentwicklung, dem lösungs- und ressourcenorientierten Arbeiten, den Grundlagen der Kommunikation und dem beruflichen Selbstverständnis. Eingeplant sind für dieses Seminar zwei Tage jeweils à sechs Stunden zuzüglich Pausen.

Außerdem biete ich klinischen Sozialarbeitern das Seminar „Das systemische Interview im klinischen Sozialdienst – eine ressourcenorientierte Begegnung“, indem es darum geht, Sie im Bereich der systemischen Familienmedizin zu fördern.

Gerne unterstütze ich Sie ebenfalls beim Entlassungsmanagement für Früh-Reha-Patienten in der Neurologie.

Meine Angebote für Kliniken belaufen sich auf Themen in den Bereichen Neurologie/Phase B, Weaning-Stationen/Pneumologie, Interimsmanagement im Sozialdienst/Phase B bei Personalengpass sowie Etablierung einer E-Managements bei Neueröffnung von Phase B-Betten/Stationen.

Bei bestehendem Interesse können Sie mich gerne für weitere Informationen und Terminvergabe kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

ursula pabsch

Ursula Pabsch

Diplom - Pädagogin (Univ.)
Systemische Beraterin / Familientherapeutin (DGSF)
Systemische Supervisorin / 0rganisationsentwicklerin (DGSF)
Systemische Coachin (DGSF)

Lernen Sie mich näher kennen
ursula-pabsch.de

liste icon km

Firmenverzeichnis

Hier finden Sie ein ausführliches Verzeichnis der registrierten Firmen nach einzelnen Bundesländern sortiert

Nach Bundesland sortierte Pflegedienste und Sanitätshäuser

calender freepik

Termine

Ich bin regelmäßig auf Veranstaltungen zu finden und organisiere Kongresse. Besuchen Sie mich an meinem Messestand. Ich freue mich Sie kennenzulernen.

Alle feste Termine zu wichtigen Veranstaltungen und Kongressen

info icon km

Info für Firmen

Werben Sie bei mir mit Ihrem guten Namen & Logo und der direkten Verlinkung auf Ihren Internetauftritt.

Auskunft für Unternehmen wie Pflegedienste und Sanitätshäser

Kontakt

Leben mit Intensivpflege
Westenstraße 119
85072 Eichstätt

Tel.: 08421 - 5405
Fax: 08421 - 90 54 37

Web: leben-mit-intensivpflege.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles
  • aktuelle Urteile 2019-02-11 18:28:05

    Aktuelle Urteile aus Medizin und Pflege bieten für Geschäftsführer und leitende Angestellte...

  • Angehörige sind wichtige Behandlungspartner 2018-07-03 09:45:55

    Eine interessante Studie zeigt die Bedeutung der professionellen Integration von Angehörigen in...

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos