Die Mitglieder des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) haben am 21.09.17 die häusliche Krankenpflege für Palliativpatienten erweitert. Die Verord­nungen soll in Zukunft nicht nur „bis zu 14 Tagen“ möglich sein, sondern so lange, wie es der Patient benötigt. Damit sind alle Beteiligten von der Bürokratie etwas entlastet.

Hier ist der Link zur Pressemitteilung vom Ärzteblatt:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/80501/G-BA-beschliesst-laengere-Verordnung-fuer-Palliativpatienten?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook