Neben dem Pflegedienst ist eine umfangreiche Hilfsmittelversorgung notwendig. Dazu gehören z.B. Pflegebett, Rollstuhl, Beatmungsgerät, Verbandsmaterial, Patientenlifter und anderes mehr.

Die dazu notwendigen Verordnungen werden von der Klinik ausgestellt und an die entsprechenden Firmen nach Rücksprache mit der Krankenkasse weitergeleitet.
Beispiele für die Verordnungen sowie Sanitätshäuser finden Sie hier unter Hilfsmittelversorgung.

Auf der Landkarte für Sanitätshäuser finden Sie Ihren Anbieter vor Ort. Manche Krankenkassen haben nur Verträge mit bestimmten Sanitätshäusern. Die Abklärung mit der Krankenkasse ist daher unbedingt erforderlich.
Der klinische Sozialdienst  hilft Ihnen bei der ganzen Entlassungsplanung.